Sonntag, 08. Juni 2014, 10:25 Uhr

Jennifer Aniston hat einen Selbstbewusstseins-Berater

Jennifer Aniston besucht einen “Selbstbewusstseins-Berater”, bevor sie auf George Clooneys Hochzeit geht.

Die ‘Wir sind die Millers’-Darstellerin, die mit Justin Theroux verlobt ist, ist vor dem Treffen mit ihrem Ex-Mann Brad Pitt und dessen Verlobten Angelina Jolie sehr angespannt. Wenn der gemeinsame Freund Clooney seine Verlobte Amal Alamuddin noch in diesem Jahr vor den Traualtar führen wird, will sich Aniston die Feierlichkeiten von nichts und niemandem vermiesen lassen. Aniston und Pitt ließen sich vor neun Jahren scheiden und man sah sich seitdem bisher nur ein einziges Mal – bei den Oscars 2009.

Mehr zum Thema: Jennifer Aniston: Einnahmen sollen sich dank Lover verdoppeln

Ein Insider sagt dem  Magazin ‘Grazia’: “Für Jen ist Therapie kein Neuland. Sie entschloss sich dazu, Hilfe zu suchen. Auf der Hochzeit wird sie Justin als Unterstützung dabei haben, aber der Gedanke, Brad und Angelina zu treffen, ist ziemlich überwältigend. Der Therapeut half ihr dabei, Selbstbewusstsein aufzubauen. Er nahm ihr die Angst, die sie sich aufgebaut zu haben scheint, die beiden von Angesicht zu Angesicht zu treffen. Zudem unterzog sie sich einer Hypnosebehandlung.” (Bang)

Foto: WENN.com