Dienstag, 10. Juni 2014, 19:57 Uhr

Cara Delevingne: Freundschaftstattoo mit Jourdan Dunn

Britenmodel Cara Delevingne hat sich erneut unter die Nadel gelegt und sich gemeinsam mit ihrer Freundin Jourdan Dunn ein Freundschaftstattoo zugelegt.

Die erst 21-Jährige zeigte sich bereits beim Filmfestival in Cannes mit einem neuen Tattoo und präsentiert nun schon wieder eine neue Verzierung. Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte das erfolgreiche Model ein Foto ihres neuen Motivs, das sie sich gemeinsam mit ihrer ,Victoria’s Secret’-Kollegin Jourdan Doun (23) stechen ließ. Ihre Model-Hüften zieren nun die Initialen ,DD’, die offenbar für die Nachnamen der Schönheiten stehen.

Zuletzt standen die beiden für eine Kampagne in New York vor der Kamera und entschieden sich anscheinend dafür ihre Freundschaft in Form eines Tattoos zu verewigen – das geht wirklich unter die Haut.

Mehr zum Thema: Best Dress of the Day – Briten-Model Jourdan Dunn im Street-Chic

Im New Yorker Studio ,Bang Bang’ ließen sich die beiden Briten ihr Doppel D-Motiv als Tattoo stechen und scheinen darüber mehr als glücklich zu sein. ,,So glücklich, dass wir unsere DDs haben!”, schrieb das 21-Jährige Chanel-Model und umrahmt das Motiv mit ihren Händen in Herzform.

Cara Delevingne und Jourdan Doun scheint eine enge Freundschaft zu verbinden, immerhin tragen die beiden ,Victoria’s Secret’-Engel ihre Initialen nun für immer unter ihrer Haut. Bleibt zu hoffen, dass die Models diesen Schritt in der Zukunft nicht bereuen werden.

Übrigens: Cara Delevingne entwirft eine Sonderkollektion für ‘DKNY’. Bislang war das 21-jährige Model eher für die Präsentation des Labels auf den Laufstegen der Welt verantwortlich. Jetzt folgt ihr erster Versuch als Designerin. Begeistert erzählt sie ‘WWD’: “Ich kann es nicht glauben, dass ein paar zufällige, grobe Ideen am Ende zu meiner eigenen Kollektion wurden… Designs mit meinem eigenen Namen drauf und in Kollaboration mit der einmaligen Marke ‘DKNY’. Es ist verrückt, wenn man merkt, dass es schon ein Jahr her ist, seit wir anfingen das Projekt zu planen… das zeigt, dass die Zeit fliegt, wenn du Spaß hast.”

Die Modelinie wird unter dem Namen ‘Cara Delevingne for DKNY’ erscheinen und soll ab November dieses Jahres in den Läden stehen. 15 verschiedene Stücke umfasst die einmalige Kollektion, die zum Großteil aus Unisexteilen besteht. Beanies für umgerechnet 52 Euro gehören genauso zum Designdebüt der Britin, wie T-Shirts für 110 Euro und eine Motorradjacke, die etwa 540 Euro kosten wird. Für die Werbekampagne zu den begehrten Kleidungsstücken möchte die attraktive Blondine selbstverständlich selbst modeln und zusätzlich noch einige ihrer Fans mit an Bord holen. Hierzu startete sie einen Wettbewerb auf ihrer Instagram-Seite. Um teilzunehmen, müssen die Mädels bis zum 16. Juni ein Foto von sich mit den Hashtags #CaraWantsYou und #Cara4DKNY in das soziale Netzwerk hochladen. (LT/Bang)

Fotos: WENN.com, Instagram