Mittwoch, 11. Juni 2014, 20:25 Uhr

Aneta Sablik will erstmal Karriere machen - dann ein Kind

Polen-Popsternchen Aneta Sablik will sich mit der Familienplanung noch Zeit lassen.

Die 25-jährige diesjährige Gewinnerin der Castingshow ‘Deutschland sucht den Superstar’, lässt sich Zeit mit der Familienplanung. “Mit 30 hätte ich gerne mein erstes Kind. Das ist ein gutes Alter”, sagte sie der Zeitschrift ‘InTouch’.

Mehr zum Thema Aneta Sablik: So haben sie die DSDS-Siegerin verarscht – Das Video

Vorerst wolle sie sich aber auf ihre Arbeit konzentrieren. “Ich will mir erst mal eine Existenz aufbauen, sicher sein, dass ich auch die finanziellen Möglichkeiten für ein Kind habe.” Mit ihrem langjährigen Freund ist sie zwar schon verlobt, eine Hochzeit aber momentan kein Thema: “Nicht in den nächsten fünf Jahren”, sagte sie dem Magazin. Am liebsten würde sie auf Sardinien heiraten.

Am kommenden Samstag tritt die gebürtige Polin im Festspielhaus Bregenz auf. Dann wird dort der Mister Gay Europas gewählt. (dpa)

Foto: WENN.com