Mittwoch, 11. Juni 2014, 22:50 Uhr

Hollywoods angesagteste Jungstars (7): Ansel Elgort

Ansel Elgort gehört zu den Jungstars in Hollywood, die man für die nächsten Jahre auf dem Zettel haben muß. An der Seite von Shailene Woodley ist er ab Donnerstag in der Romanverfilmung ‘Das Schicksal ist in mieser Verräter‘ zu sehen.

Ansel Elgort hatte von Anbeginn einen guten Draht zu seinem Co-Star Woodley. Er hat in ‘Divergent’ ihren Bruder gespielt. Woodley betont, dass diese Zusammenarbeit für ihren gemeinsamen Auftritt in ‘Das Schicksal ist in mieser Verräter’ ein „Segen“ war. Sie wussten, dass ihre Chemie passte und so konnten sie auch problemlos das Paar Hazel und Gus spielen. „Ansel ist wie mein Bruder, er will die Welt kennenlernen und kann sich für alles begeistern“, verriet sie.

Gus war für Elgort sicherlich die Rolle, die ihn bislang am meisten gefordert hat. Und Woodley hat ihm für den Part maßgeblich Kraft gegeben. „In dem Film gab’s für mich Momente, die fordernder waren als alles was ich bislang gespielt habe. Mit Shailene an meiner Seite fiel mir die Herausforderung aber viel leichter“.

Der 20-Jährige zeigt sich jetzt auch halbnackt in der Juli-Ausgabe des US-‘Interview’ Magazins und präsentiert dabei sein angehendes Six Pack und reichlich Achselhaare. Mit wildem Strubbellook und enger Lederhose sieht der sonst so brav daherkommende Schauspieler überraschend verwegen aus. Hier geht’s zu den Bildern!

Der gebürtige New Yorker verrät in einmem begleitenden Interview, dass die Produzenten des Films ‘Carrie’ ihn ganze sieben Mal für seine Hauptrolle vorsprechen ließen. „Ich kam immer wieder zurück und machte genau dasselbe immer und immer wieder. Ich denke sie wollten sehen, ob ich hartnäckig bin. Ich war ein kompletter Niemand“.

Auch für das trendige ‘Flaunt’-Magazin durfte sich Ansel schon entblättern (siehe Bild unten).

Ansel Elgort hat binnen kürzester Zeit eine beeindruckende Zahl von Auftritten absolviert. Der frisch gebackene Absolvent der LaGuardia Arts High School spielte bereits während seines letzten Schuljahres unter der Regie von Carolyn Cantor neben Alexis Bledel eine Hauptrolle in Matt Charmans Stück ‘Regrets’ im Manhattan Theater Club.

Für seine Leistung wurde er von der Kritik hoch gelobt: „Elgort wirkt packend präsent“, hieß es beim Nachrichtensender Bloomberg, und Associated Press urteilte: „Er übt die grüblerische Anziehungskraft eines James Dean aus, und verstärkt sie durch eine Art funkelnder Reinheit“.

Anschließend wurde Elgort für die Rolle des Tommy Ross in ‘Carrie – Des Satans jüngste Tochter’ von 2013 gecastet, wo er mit Chloe Grace Moretz and Julianne Moore zu sehen war.

Danach drehte er mit Kate Winslet ‘Die Bestimmung – Divergent’, 2014), nach der populären Romanreihe von Veronica Roth.

Seine Passion für die Schauspielerei entdeckte Elgort über Musik und Tanz. 2011 nahm er als Steptänzer an den CFDA Awards teil, und schon als Kind trat er mit dem New York City Ballett in ‘Der Nussknacker’ und ‘Schwanensee’ auf. Als Sänger interpretierte er Lieder von Komponisten wie Jason Robert Brown, Glen Roven und Louis Andriessen.

Fotos: FOX, WENN.com, Flaunt Magazine