Mittwoch, 11. Juni 2014, 15:58 Uhr

Lea Michele: Der hier ist ihr Neuer - und offenbar ein Escort-Boy

Glee’-Star Lea Michele ist offenbar wieder frisch verliebt – und das ausgerechnet in einen Profi-Escort.

Im vergangenen Jahr starb ihr Kollege und Partner Cory Monteith völlig überraschend an einer Überdosis Heroin und ließ die 27-Jährige alleine zurück. Mittlerweile ist fast ein Jahr vergangen und die Sängerin und Schauspielerin scheint nun wieder verliebt zu sein. Wie der Onlinedienst ,TMZ’ berichtet soll ihr neuer Freund Matthew Paetz heißen und sein Geld als Escort verdienen.

Mehr zum Thema: Best Dress of the Day: Lea Micheles Minikleidchen mit Riesen-Ausschnitt

Die beiden sollen schon seit einigen Monaten ein Paar sein und die Musical-Darstellerin sich bewusst dagegen entschieden haben ihre Beziehung in die Öffentlichkeit zu stellen. Ob dafür vor allem der Job ihres neuen Herzblatts verantwortlich ist?

Matthew Paetz soll unter dem Pseudonym ,Christian’ für die Vermittlungsseite ,Cowboys4Angels’ arbeiten und beglückt suchende Frauen regelmäßig mit seiner Gesellschaft. Zwar kann das Profil des Gigolos mittlerweile nicht mehr aufgerufen werden, dennoch ist zu lesen, dass er als Dating-Experte, Life-Coach und Massage-Therapeut tätig sei. Schlecht verdienen, soll er laut ,TMZ’ ebenfalls nicht, denn für eine Stunde kassiere er umgerechnet 258 Euro und für ein ganzes Wochenende stolze 4440 Euro.

Ob Lea Michele nach dem Tod von Cory Monteith mit ihrem neuen Freund wirklich die richtige Wahl getroffen hat, bleibt offen – denn dies kann wohl nur die 27-Jährige selbst entscheiden. (LT)