Mittwoch, 11. Juni 2014, 21:20 Uhr

"Wolf Creek 2": Alles über die Fortsetzung des Erfolgs-Schockers

Das Warten hat ein Ende: Mick Taylor ist zurück und treibt wieder sein blutiges Unwesen im australischen Outback.

Der sadistische Serienkiller mit dem Schlapphut ist längst Kult und hat auch prominente Fans: Quentin Tarantino besetzte Darsteller John Jarratt in seinem Erfolgsstreifen ‘Django Unchained‘. Nun liefert Greg McLean mit ‘Wolf Creek 2’ nach fast einem Jahrzehnt endlich die Fortsetzung des australischen Slasher-Hits ‘Wolf Creek’, für den er vom Australien Film Institute als bester Regisseur ausgezeichnet wurde.

Teil eins spielte weltweit fast 30 Millionen Dollar ein, gilt als einer der erfolgreichsten Filmexporte Australiens und startete in Deutschland auf Platz sechs.

‘Wolf Creek 2’ feierte seine Weltpremiere auf dem Venedig Film Festival 2013 und schoss sofort an die Spitze der australischen Kino-Charts. Dort machte der Film seit seinem Start im Februar 2014 bereits über 4 Millionen Dollar Umsatz. In Deutschland war er im März im Programm der beliebten Fantasy Filmfest Nights zu sehen.

Mit bedrohlicher Intensität vor atemberaubender Naturkulisse erzählt, werden die Nerven der Zuschauer erneut auf eine harte Probe gestellt: Spektakuläre Verfolgungsjagden und Stunts garniert mit einem mitreißenden Soundtrack und einem fiesen Hauptdarsteller, der einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. ‘Wolf Creek 2’ ist ein Fest für Genre-Fans und ab 19. Juni 2014 im Kino zu sehen.

Und darum geht’s: Die deutschen Rucksacktouristen Katarina und Rutger wollen das „echte“ Australien kennenlernen und campen im einsamen Wolf Creek National Park. Unglücklicherweise ist dies auch das Jagdgebiet von Mick Taylor (John Jarratt), einem psychopathischen Serien-Mörder, der schon zahlreiche Backpacker auf dem Gewissen hat.

Auch Surfer Paul (Ryan Corr) gerät ins Visier des Killers. Er macht Bekanntschaft mit Micks Folterkeller und ist dort dessen sadistischen Spielchen ausgeliefert. Ein gnadenloser Horror-Trip im australischen Outback nimmt seinen Lauf – kann irgendjemand diesem Albtraum entkommen?

Fotios: ksmfilm.de