Donnerstag, 12. Juni 2014, 18:50 Uhr

Ashlee Simpson plant mit Diana Ross' Sohn eine alternative Hochzeit

Ashlee Simpson und ihr Verlobter Evan Ross planen eine “vielseitige“ und “unkonventionelle” Hochzeit.

Das Paar will sich das Ja-Wort auf dem Anwesen der Mutter des Bräutigams in Greenwich, Connecticut, geben. Stattfinden soll die Zeremonie am Abend des 31. August, an dem weiße Laternen den Gang zum Alter säumen werden. Ein Nahestehender verrät gegenüber ‘E! News’, dass Simpson, die bereits einen fünfjährigen Sohn aus ihrer ersten Ehe mit Pete Wentz hat, sich verschiedene Kleider für ihre Brautjungfern wünscht. Verlobt hatte sich das Paar im Januar, nach nur sechs Monaten Beziehung. Der verliebte 25-Jährige hätte seine 29-jährige Angebetete allerdings am liebsten schon viel früher gefragt.

“Ich habe [der Sache] Zeit gegeben, nur weil ich ihr Zeit geben wollte, aber ich hätte sie [Simpson] schon nach einem Monat mit ihr fragen können”, schwärmt der liebestrunkene ‘Tribute von Panem’-Star. Er erzählt weiter, dass sie einfach nur heiraten wollen. Sie seien eben verliebt. Gerade sei die unglaublichste Zeit seines Lebens und er sei jung. Gleichzeitig habe er ein anderes Leben gelebt als die meisten und könne sich keinen glücklicheren Moment vorstellen. (Bang)