Montag, 16. Juni 2014, 14:07 Uhr

Cristiano Ronaldo stemmt das Gewicht von 16 Autos

Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist auf dem Höhepunkt seiner physischen Fitness angekommen, denn im Training kann er das Gewicht von insgesamt 16 Autos heben.

Er ist der Superstar unter den Profifußballern und kann stets mit einem trainierten Körper punkten. Wie die ,Daily Mail’ nun berichtete, besitzt der schöne Portugiese sogar weniger Körperfett als ein Supermodel und soll zudem höher als ein Basketballer springen können. Doch seine erstaunliche Muskelmasse kommt nicht von ungefähr, schließlich hat der 29-Jährige hart für seinen Traumkörper gearbeitet und viele Stunden mit Training verbracht.

Der Champions-League–Gewinner mit seinem beeindruckenden Sixpack verfolgt eine besondere Diät, in der er Proteine und Kohlenhydrate zu sich nimmt. Durch zusätzlich acht Stunden Schlaf in der Nacht stellt er die perfekte Voraussetzung her, um viel Energie verbrennen zu können.

Mehr zum Thema: Cristiano Ronaldo als nackter Vogue-Coverboy

Dies macht der 29-Jährige unter anderem durch Sit-Ups, von denen er angeblich unglaubliche 3000 am Tag absolvieren soll – und das meistens vor dem Fernseher. Zudem soll er beim Gewichtsheben das umgerechnete Gewicht von 16 Toyota Prius stemmen können – wie das Blatt ausgerechnet hat. Wirklich ein wahrer Muskelmann.

Heute Abend tritt Christiano Ronaldo mit der portugiesischen Nationalmannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien gegen Deutschland an. Ob sich sein hartes Training ausgezahlt hat, wird sich beim Vorrundenspiel ab 18 Uhr zeigen. (LT)

Fotos: WENN.com, CRz/Promo