Dienstag, 17. Juni 2014, 14:17 Uhr

Thomas Müller widmet seiner Lisa die drei Tore

Bayern-Fußballer Thomas Müller (24) war gestern Abend mit drei von vier Toren bekanntlich der Topstar des ersten Vorrundenspiels der deutschen Nationalmannschaft. Seine Tore widmet er im Anschluss seiner Frau Lisa.

Nach dem unglaublichen 4:0 Sieg gegen Portugal feiert ganz Deutschland die Fußballnationalmannschaft und ganz besonders den jungen gnadenlosen Torjäger. Der Bayer schoss gleich drei Tore und bedankte sich mit einer Facebook-Botschaft bei seinen Fans. ,,Was für ein Start! 4:0 gegen Portugal. Der Anfang ist gemacht. Jetzt können wir voller Selbstvertrauen in die nächsten Spiele gehen”, schreibt der Kicker auf der sozialen Plattform.

Mehr zum Thema: Rekord-Quote bei Deutschland – Portugal – 26,36 Millionen Zuschauer

Einer Person möchte der erfolgreiche Fußballer jedoch ganz besonders danken und das ist seine Frau Lisa, mit der er mittlerweile vier Jahre verheiratet ist. Er bedankte sich bei seiner Herzdame und widmet ihr zudem seine drei Tore gegen die portugiesische Mannschaft. ,,Ich grüße hier alle Fans der deutschen Nationalmannschaft. Danke für eure Unterstützung! Doch das Wichtigste kommt zum Schluss: Ein ganz besonderer Gruß gilt meiner Frau Lisa. Danke, dass du immer für da bist! Die drei Tore gestern waren für dich!!”, heißt es weiter auf seiner Facebook-Seite. Zu seiner öffentlichen Nachricht postete der 24-Jährige außerdem ein gemeinsames Foto des Paares. Herzzerreißend!

Bleibt zu hoffen, dass Lisa Müller auch in Zukunft ihren Ehemann beflügelt und dieser weiterhin als Torschütze punkten kann. (LT)

Foto: WENN.com