Mittwoch, 18. Juni 2014, 8:12 Uhr

Barack Obamas Tochter macht ein Praktikum bei Steven Spielberg

Malia Obama, Tochter von US-Präsident Barack Obama, möchte statt einer Karriere in der Politik lieber einen Job in den Medien anstreben – “was mit Film und Fernsehen” heißt es ja dann immer so schön.

Jetzt hat die 15-Jährige (Foto links) einen ersten Schritt in diese Richtung gemacht und laut einem Bericht der Film-Webseite ‘The Wrap’ in den letzten Tagen ein Praktikum am Set der neuen Serie von Steven Spielberg gemacht. Der 67-jährige Oscarpreisträger (‘Schindlers Liste’, ‘Jurassic Park’) arbeitet derzeit in Los Angeles an Science-Fiction-Sercie ‘Extant’, in der Halle Berry die Hauptrolle spielt. Sie schlüpft in die Rolle der Astronautin Molly Watts, die nach einem Jahr im Weltall auf die Erde zurückkehrt und Schwierigkeiten hat, sich zurecht zu finden.

Mehr zum Thema: Barack Obama findet sich “sehr schick in Jeans”

Malia Obama durfte angeblich als Produktions-Assistentin aushelfen und war somit beispielsweise bei der Nachbearbeitung der Szenen am Computer dabei: “Das war mein erstes Mal. Das ist eine große Sache”, soll Malia später gesagt haben. (Bang)

Foto: WENN.com/SIPA