Freitag, 20. Juni 2014, 14:46 Uhr

Christina Milian: Verlobung gelöst

Es ist vorbei: Sängerin Christina Milian (32) hat die Verlobung mit Jas Prince gelöst. Dies bestätigte ein Sprecher der Familie.

Die Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin sei gestern aus dem gemeinsamen Haus in Los Angeles ausgezogen, berichtet ‚Us Weekly‘ zudem.

Milian und Prince dateten sich seit 2010 ein paar Monate nach ihrer Trennung von ihrem Ex-Ehemann The-Dream, mit dem sie die vierjährige Tochter Violet hat. Im April 2013 wurde mit einem riesigen Diamantring entdeckt, da soll sie schon längst wieder verlobt gewesen sein.

Kürzlich gab Milian auf Instagram erste Hinweise auf die Trennung: “Es kommt eine Zeit im Leben, in der man sich von all dem Drama und den Leuten, die es schaffen, trennt. Umgib dich mit Menschen, die dich zum Lachen bringen, vergiss das Negative und konzentriere dich auf das Positive. Liebe die Menschen, die dich gut behandeln. Bete für die, die das nicht tun. Das Leben ist zu kurz, um alles andere als glücklich zu sein. Hinzufallen ist Teil des Daseins, wieder aufstehen – das ist Leben!”

Im Interview mit dem ‘People’-Magazin erzählte sie: “Er nervt mich damit jeden Tag: ‘Was werden wir machen? Wann heiraten wir?’ Und ich gehe es locker an und sage: ‘Ich weiß noch nicht! Wir bekommen das schon hin.'”

Christina Milian war von 2003 bis 2005 mit Nick Cannon, dem späteren Ehemann von Mariah Carey liiert.

Foto: WENN.com