Samstag, 21. Juni 2014, 16:23 Uhr

Coldplay: Neues Musikvideo "A Sky Full Of Stars" mit Twitter-Fans gedreht

Die britische Erfolgskapelle Coldplay drehte ihr neues Musikvideo in den Straßen von Sydney, Australien.

Der Clip zu ‘A Sky Full Of Stars’ entstand in Zusammenarbeit mit Regisseur Mat Whitecross und hunderten von Fans, die sie einen Tag zuvor über Twitter informiert hatten. Sie schrieben: “Wir drehen morgen das Video zu ‘A Sky Full Of Stars’ in den Straßen von Sydney. Will irgendwer mit dabei sein!?” 250 Fans durften dann beim Dreh dabei sein. Das Ergebnis ist putzig: Chris Martin versammelte wie einst der “Rattenfänger von Hameln” seine Fans in einer langen Polonaise hinter sich…

Mehr zum Thema: Coldplay und Avicii haben sich zusammengetan

Nach ihrem Konzert am Donnerstag posteten sie dann spontan das Ergebnis mit dem Kommentar: “Danke, Sydney! Es war fantastisch. Und hier ist das neue ‘A Sky Full Of Stars’-Video, das ihr mit uns gemacht habt.” Chris Martin und seine Bandkollegen überraschten die rund 2400 Konzertbesucher mit einem Gastauftritt von Sängerin Kylie Minogue, die auf der Bühne die Songs ‘Where The Wild Roses Grow’ und ‘Can’t Get You Out Of My Head’ zusammen mit Coldplay performte.

‘A Sky Full Of Stars’ ist die zweite Single des neuen Albums ‘Ghost Stories’, das die iTunes-Charts in mehr als 100 Ländern weltweit anführt und bereits Platinstatus in Großbritannien erreicht hat. (Bang)

Foto: Anton Corbijn