Samstag, 21. Juni 2014, 8:35 Uhr

Zu teuer: Matthew McConaughey nicht bei "Magic Mike XXL" dabei?

Matthew McConaughey wird anscheinend nicht in ‘Magic Mike XXL’ mitspielen, weil er für das Projekt zu teuer geworden ist.

Der 44-jährige Hollywoodstar verkörperte im 2012 erschienenen ersten Teil den in die Jahre gekommen Stripper Dallas. In der Zwischenzeit entwickelte sich McConaughey jedoch zu Hollywoods neuem Liebling und wurde für seine Leistung in ‘Dallas Buyers Club’ dieses Jahr sogar mit dem Oscar als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet.

Mehr zum Thema Matthew McConaughey: “Ich kriege jetzt mehr Drehbücher”

Aus seiner ‘Magic Mike’-Rolle scheint er nun endgültig rausgewachsen zu sein und die Produzenten des Films können sich seine Dienste wohl nicht mehr leisten. Gabriel Iglesias, der in der Stripper-Komödie als Tobias zu sehen ist, hat so seine Bedenken, ob sein einstiger Co-Star für die Fortsetzung zurückkehren wird. “Es wird gemunkelt, dass Matt nicht dabei sein wird. Weil er jetzt viel Geld wert ist – diese ganze Sache mit dem Oscar”, sagt er gegenüber ‘DishNation.com’. Immerhin bestätigte Iglesias, dass er in dem Film – bei dem Channing Tatum die Hauptrolle und Produktion übernimmt – wieder mitmischen wird. (Bang)