Sonntag, 22. Juni 2014, 11:52 Uhr

Lana Del Rey fühlt sich von Courtney Love inspiriert

Lana Del Rey ist inspiriert von Courtney Love.

Die ‘Summertime Sadness’-Sängerin fühlt sich mit der ‘Hole’-Frontfrau und Rock’n’Roll-Legende verbunden und ist stolz, sie zu ihren Freunden zählen zu können. Sie erzählt gegenüber einem französischen Radiosender: “Courtney Love ist eine große Inspiration. Ich mag sie und rede viel mit ihr. Ich habe mir ihre Show angesehen, als sie in London gespielt hat. Ich mag Leute, die so sind wie sie, wie Joni Mitchel Typen oder Stevie Nicks, die beide starke, weibliche Charaktere sind.

Mehr zum Thema Lana Del Rey: “Ich wünschte ich wäre schon tot”

Die 27-Jährige ließ sich für ihr zweiten Studioalbum ‘Ultraviolence’ stark von den Jazz-Legenden Nina Simone und Billie Holiday beeinflussen. Sie verrät: “Es hat ein Pazifikküsten-Gefühl für mich. Ich denke es ist gitarrenlastig. Da gibt es Bezüge zu Nina Simone. Deshalb habe ich die Trackliste auch mit einem Cover von ‘The Other Woman’ beendet. Ich lasse mich von der frühen Jazzkultur beeinflussen.”

Fotos: WENN.com