Sonntag, 22. Juni 2014, 20:43 Uhr

One Direction: Louis Tomlinson sammelt mit Selfies Geld

One-Direction-Star Louis Tomlinson hat ein Herz für die Doncaster Rovers.

Der 22-jährige Sänger und Mädchenschwarm hofft, dass seine Fans für ein Foto mit ihm tief in die Tasche greifen.

Gelegenheit haben sie dazu vor Spielen des englischen Fußballclubs Doncaster Rovers, dem das Geld zugutekommen soll – in den 250 Pfund ist das Ticket fürs Spiel inbegriffen. Die Aktion ist Teil eines online beworbenen Crowdfunding-Projekts, das dem Verein zwei Millionen Pfund einbringen soll.

Seit der Sänger der britischen Boygroup One Direction in der vergangenen Saison seine Leidenschaft für die Rovers bekanntmachte, ist der Drittligist in der Gunst zahlreicher Teenagerinnen gestiegen.

Louis ist zudem seit kurzem Miteigentümer der Doncaster Rovers. Dazu erklärte er in einem Statement: “Obwohl ich jung bin, bin ich sehr ehrgeizig und ich will wirklich erreichen, dass der Club Erfolg hat. Ich möchte Teil von etwas Großem sein und ich denke, dass wir das hier bei den Doncaster Rovers schaffen können. Es ist ein großer Schritt für mich. Ich will mit meinen Füßen auf dem Boden bleiben, aber ich freue mich sehr und will einfach, dass wir mit dem Club erfolgreich sind.” (dpa/KT)

Foto: WENN.com