Montag, 23. Juni 2014, 10:53 Uhr

Brad Pitt schenkt Stuntman neues Motorrad

Hollywoodstar Brad Pitt hat seinem Stuntman ein neues Motorradim Wert von über 27.000 Euro geschenkt.

Der 50-jährige Schauspieler kaufte eine 1936 Harley-Davidson VLD, weil das Motorrad seines Freundes bei einem Hausbrand zerstört wurde. Ein Insider berichtet der Zeitung ‘National Enquirer’: “Der Typ hatte mehrere Bikes, aber das war sein Baby… Es war aber nicht versichert. Also sprang Brad zur Hilfe ein. Er heuerte einen Zwischenhändler an, der die Welt nach einem Duplikat absuchen sollte.” Hierzulande konnte der Hollywoodstar dann das genaue Motorrad finden.

Mehr zum Thema Brad Pitt: Kunst für die Kids

“Als man dann in Deutschland endlich fündig wurde, schrieb Brad einen Cheque aus und ließ die Maschine anliefern. Eine Notiz war dabei, auf der stand, dass er weiß, wie sehr sein Kumpel das Bike geliebt hat – er wolle einfach nur helfen”, fügt der Insider hinzu. Als nächstes wird Pitt einem anderen Freund zur Seite stehen: Angeblich ist er der Trauzeuge bei der Hochzeit seines guten Kumpels George Clooney und dessen Verlobten Amal Alamuddin. (Bang)

Foto: WENN.com