Montag, 23. Juni 2014, 11:21 Uhr

Cara Delevingne zeigt nackt ihre Taschenlampen auf Bali

Topmodel Cara Delevingne macht im Internet einen auf Verkehrskontrolle und posiert auf einem ihres neusten Tralala-Instagram-Fotos lediglich mit Verkehrsschild und Taschenlampen.

Die 21-Jährige liebt es in der Öffentlichkeit zu provozieren und damit Wirbel um ihre Person zu entfachen. Dieses Mal sorgt die schräge Britin mit nackten Tatsachen auf ihrem Instagram-Account für Aufsehen. Auf dem Foto posiert das Model sehr freizügig und setzt einen strengen Blick für die Kamera auf. Die nötigsten Stellen ihres Körpers verdeckt sie obenrum mit zwei leuchtenden Taschenlampen und weiter unten einem Einfahrt-Verboten-Schild.

Mehr zum Thema: Cara Delevingne macht Schluß mit dem bisexuellen Techtelmechtel

Über ihre genaueren Absichten ließ das Topmodel ihre rund 5,3 Millionen Instagram-Follower im Dunkeln, denn ihren Schnappschuss betitelte sie lediglich mit dem Hashtag ,#Bali’.

Aktuell befindet sich der ,Victoria’s Secret’-Engel auf der Urlaubsinsel und lässt dort nach einem Fotoshooting die Seele baumeln. Ihre Fans versorgt die 21-Jährige jedoch auch im Urlaub mit reichlich Bildern aus ihrem Privatleben. Offenbar hat die schöne Britin dort genug Freizeit, um sich sogar selber ein kleines Shooting auszudenken und sich in Szene zu setzten. Mit ihrem ungewöhnlichen Urlaubsgruß hat Cara Delevingne dies definitiv geschafft. (LT)

Fotos: Instagram