Montag, 23. Juni 2014, 11:30 Uhr

Lenny Kravitz geht mit neuem Album "Strut" auf Tour

Popstar und Schauspieler Lenny Kravitz hat die Veröffentlichung von „The Chamber”, der ersten Single aus seinem zehnten Studioalbum „Strut“, angekündigt.

Der Song wird ab morgen am 24. Juni, auf iTunes erhältlich sein. Zusätzlich hat Kravitz das Cover seines Albums, ebenso wie exklusive Albumdetails veröffentlicht. Dazu zählt neben der Tracklist auch ein Lyric Video für „The Chamber”. Der sexy Rockstar hat zudem weitere Details zur ersten Etappe seiner Welt-Tournee preisgegeben, die am 23. Oktober in Moskau in der „Crocus City Hall”, startet. Tickets für die Tour, die in 40 Städten in Europa, Großbritannien und Russland Station machen wird, sind ab Freitag, dem 27. Juni, im Vorverkauf erhältlich.

Lenny Kravitz, der offenbar nicht mehr ohne Sohnnenbrille aus dem Haus geht, zehntes Studioalbum „Strut“ wird am 19. September 2014 veröffentlicht. Es handelt sich dabei um ein wahres Rock’n’Roll-Album, das einen rhythmisch mitreißt. Unter den zwölf Songs der Platte (Tracklist s.u.) befinden sich Titel wie „New York City,” „I Never Want To Let You Down” und „She’s A Beast.”. Diese Songs tragen ihr Herz auf der Zunge, genau so, wie Kravitz es beabsichtigt hat. Über die letzten Jahre hinweg hatte er zahlreiche Welthits und verkaufte nahezu vierzig Millionen Alben. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt gekommen, um die Sache auf den Punkt zu bringen.

„Diese Platte hat mich genau zu dem Punkt zurückgebracht, den ich so sehr an Musik liebe“, so Lenny Kravitz, „Zurück zu Gefühlen, die ich zuletzt in der High School hatte. Es ist wahrer Rock’n’Roll – es ist pur, es hat Soul und es ist alles sehr schnell entstanden.“

Natürlich spielt Kravitz auf seinem Album selbst Gitarre, Bass, Keyboard, Schlagzeug und Percussion und hat dieses darüber hinaus selbst produziert und arrangiert. Um „Strut“ den finalen Schliff zu geben, hat Kravitz zum Abmischen des Albums die Dienste des legendären Bob Clearmountain in Anspruch genommen (David Bowies „Let’s Dance“, The Rolling Stones’ „Tattoo You“, Bruce Springsteens „Born In The U.S.A.“) .

TOUR DATEN:
Oct. 22nd Moskau, Russland Crocus City Hall
Nov. 1st Minsk, Weißrussland Arena
Nov. 3rd Lodz, Polen Atlas Arena
Nov. 5th Berlin, Deutschland O2 World
Nov. 7th Frankfurt, Deutschland Festhalle
Nov. 8th Stuttgart, Deutschland Schleyerhalle
Nov. 10th Mailand, Italien Mediolanum Forum
Nov. 12th Wien, Österreich Stadthalle
Nov. 13th Prag, Tschech. Rep. O2 Arena
Nov. 15th München, Deutschland Olympiahalle
Nov. 16th Zürich, Schweiz Hallenstadion
Nov. 18th Oberhausen, Deutschland König-Pilsener Arena
Nov. 19th Amsterdam, Holland Ziggo Dome
Nov. 21st Antwerpen, Belgien Sportpalais
Nov. 23rd Paris, Frankreich Palais Omnisport De Bercy
Nov. 25th Genf, Schweiz Arena De Geneve
Nov. 26th Dijon, Frankreich Zenith
Nov. 28th Lyon, Frankreich Halle Tony Garnier
Nov. 30th Nice, Frankreich Nikaia
Dec. 1st Marseille, Frankreich Le Dome
Dec. 3rd Bordeaux, Frankreich Patinoire Meriadeck
Dec. 6th London, UK Wembley Arena
Dec. 8th Lille, Frankreich Zenith
Dec. 9th Lux City, Luxemburg Rockhal
Dec. 11th Nantes, Frankreich Zenith Mantes Metropole

* zusätzliche Daten werden in den kommenden Wochen veröffentlicht

Fotos: Greg Kadel