Dienstag, 24. Juni 2014, 18:14 Uhr

Daniel Radcliffe will Batmans Sidekick Robin spielen

Daniel Radcliffe möchte Batmans Assistenten Robin spielen.

Der ‘Harry Potter’-Star glaubt, er wäre die “perfekte” Wahl für die Rolle des Superhelden-Sidekicks in der kommenden ‘Batman’-Neuauflage. Auf die Frage, in welcher Filmreihe er gerne mitspielen würde, antwortete er ‘Buzzfeed’: “Batman. Wenn sie das neu auflegen lassen, mache ich das auch. Und das machen sie doch sogar? Mit Ben Affleck. Ich könnte Robin sein. Das wäre perfekt.”

Mehr zum Thema: Daniel Radcliffe will gerne im nächsten “James Bond” mitspielen

Der 24-jährige Schauspieler ist daneben auch an einer Rolle als Bösewicht in der legendären ‘James Bond’-Reihe interessiert. Ein Nahestehender verriet kürzlich: “Daniel denkt, dass er ein exzellenter Bösewicht in den Bond-Filmen sein könnte. Er liebt die Reihe, aber er verehrt die Gegner mehr als Bond.”Affleck, der in ‘Batman v Superman: Dawn Of Justice’ (dt. Filmstart: 5. Mai 2016) das erste Mal den Fledermausmann spielen wird, wird die Heldenrolle ebenfalls in den für 2017 geplanten ‘Justice League’ übernehmen. Berichten zufolge ist außerdem ein weiterer Solo-Film über den Helden für 2019 geplant. Wie ‘Latino Review’ spekuliert, soll der Film ‘The Batman’ heißen und startet aufgrund des straffen Zeitplans des Hauptdarstellers erst so spät. (Bang)

Foto: WENN.com