Dienstag, 24. Juni 2014, 13:23 Uhr

Kristen Stewart: Demi Moore soll ihre Mutter spielen

Kristen Stewart hat für die Zukunft offenbar einige Pläne und will einen Film mit Hollywoodstar Demi Moore drehen.

Nach ihrem Erfolg mit der ,Twilight’-Reihe kann sich die 24-Jährige vor Rollenangeboten kaum retten. Neben einigen Hauptrollen in erfolgreichen Filmen wie ,Snow White And The Huntsman’ strebt die Schauspielerin nun ein weiteres Ziel in ihrer Karriere an: Sie möchte in einem Film mit Demi Moore spielen. Offenbar ist sie ein großer Fan der 51-Jährigen (auf unserem Foto mit ihrem neuen Boyfriend Brian Bowen Smith) und hat auch schon ganz genaue Vorstellungen vom gemeinsamen Projekt. ,,Kristen macht gerade richtig Lärm, um sich mit Demi anzufreunden. Sie verehrt sie seit Jahren und ist überzeugt, sie sollten ein Mutter-Tochter-Team in einer neuen Action-Komödie spielen”, heißt es von einem Insider auf ,Radar Online’.

Mehr zum Thema: Wird Kristen Stewart TV-Ikone Joan Rivers verklagen?

Zudem soll die 24-Jährige davon überzeugt sein, dass ein gemeinsamer Film für beide Schauspielerin von Vorteil wäre und ihr Image in der Öffentlichkeit dadurch verbessert werden könne. Beide haben in der Vergangenheit vor allem durch ihr Liebesleben und die darauffolgenden Trennungen für Aufmerksamkeit gesorgt. Wie die Quelle weiter weiß, soll auch die 51-Jährige von der Idee eines gemeinsamen Films nicht abgeneigt sein: ,,Demi ist sehr empfänglich für die Arbeit mit Kristen, aber es wird alles davon abhängen, welche Skripte es zur Auswahl gibt.”

Ob es bald wirklich einen gemeinsamen Film von Kristen Stewart und Demi Moore geben wird, zeigt sich sicherlich in der nächsten Zeit. (LT)