Mittwoch, 25. Juni 2014, 8:33 Uhr

Ashton Kutcher wird ein strenger Vater, glaubt der Zwillingsbruder

Ashton Kutchers Zwillingsbruder glaubt, dass der Schauspieler ein strenger Vater wird.

Der ‘Two and a Half Men’-Star erwartet sein erstes Kind mit Freundin Mila Kunis und sein Bruder Michael Kutcher hat keine Zweifel daran, dass das Paar bereit ist, um eine Familie zu gründen. Er ist sicher: “Sie werden tolle Eltern sein.“ Dafür spricht, dass der 36-jährige Hollywoodstar schon jede Menge Erfahrung mit Kindern hat und ein “wundervoller“ Onkel ist. Er sei immer voller Energie, schwärmt sein Bruder weiter gegenüber ‘E! News‘.

Mehr zum Thema: Mila Kunis über den Heiratsantrag: “Ich habe geweint”

Aber nicht nur die netten Seiten sind gefragt, wenn es ums Elternsein geht. Kutcher und die ‘Black Swan’-Darstellerin sollen angeblich ein Mädchen bekommen – aber ob Sohn oder Tochter, beide würden eine eher strenge Erziehung genießen. Der Onkel in spe fügt hinzu: “Sie werden dafür sorgen, dass das Kind die nötige Disziplin lernt – manchmal musst du auch hart sein!“ Die beiden Zwillingsbrüder stehen sich sehr nahe und werden sich in Erziehungsfragen sicher austauschen. Ashton Kutcher stand seinem Bruder immer zur Seite, als dieser 13 Jahre alt war musste er sich einer Herztransplantation unterziehen, was die beiden noch mehr zusammengeschweißt hat. Der Verlobte von Mila Kunsi ist einfach durch und durch ein Familienmensch. (Bang)

Foto: WENN.com