Mittwoch, 25. Juni 2014, 22:29 Uhr

Die Illusion der Woche: Selena Gomez soll Jennifer Lopez spielen

Jennifer Lopez hat ja in ihrer Karriere schon Einiges geschafft.

Die 44-Jährige hat es mit sieben Alben in die US-Top-Ten geschafft, weltweit 70 Millionen Platten verkauft, drei Mal geheiratet und Zwillinge zur Welt gebracht. Außerdem ist sie Schauspielerin, Designerin und Restaurantbesitzerin.

Ob das Leben der Latina aber genügend Stoff für einen Film hergibt,  bleibt fraglich. Trotzdem hat Lopez schon eine genaue Vorstellung, wer sie in einer verfilmten Biografie verkörpern soll, so es denn jemals eine geben wird.

Mehr zum Thema: Jennifer Lopez greift bei Problemen zu Selbsthilfe-Büchern

Im Interview mit ‘Newsday.com’ wünscht sich La Lopez: “Selena Gomez sollte mich in einem Film spielen. Sie ist eine Sahneschnitte.” Fragt sich nur noch, ob die Bieber-Freundin überhaupt für den Job zu haben wäre. Der ‘Teen Vogue’ sagte sie kürzlich: “Die Schauspielerei ist etwas, dem ich mich gerne ernsthafter widmen würde.” Sie wolle eine komplett neue Person kreieren. Klingt eher nicht danach, als würde sie das Leben eines anderen nachspielen wollen. Die letzte große Produktion, in der die ‘Spring Breakers’-Schauspielerin zu sehen war, war ‘Getaway’ an der Seite von Ethan Hawke. (Bang)

Fotos: WENN.com