Mittwoch, 25. Juni 2014, 8:50 Uhr

"Falling Skies": Noah Wyle hat heimlich geheiratet

Noah Wyle hat Sara Wells geheiratet. Der ‘Falling Skies’-Star, der die blonde Schauspielerin und Sängerin seit 2011 datet, hat preis gegeben, dass er Wells heimlich das Ja-Wort gegeben hat.

Die Zeremonie fand Anfang des Monats auf seiner Ranch in Santa Barbara in Kalifornien statt. Gerade sind die frischgebackenen Eheleute aus ihren Flitterwochen zurückgekehrt, die sie in Paris verbracht haben. In der amerikanischen TV-Show ‘The View’ erklärte der 43-Jährige: “Es war wunderschön. Es war toll. Es war eine sehr kleine Zeremonie; wir haben diese kleine Farm in Kalifornien. Wir haben auf der Ranch direkt vor der Scheune geheiratet und sind dann in die Flitterwochen.“

Über die Flitterwochen in Frankreich ließ sich der Schauspieler nur entlocken, dass sie “unglaublich“ und “sehr romantisch“ waren. Für Wyle war das nicht die erste Hochzeit. Er war bereits neun Jahre mit Make-up-Artist Tracy Warbin verheiratet. Zusammen haben sie zwei Kinder, den elfjährigen Owen und die achtjährige Auden. Die Ehe endete im Oktober 2009 – angeblich im Guten, wie ein Vertrauter des ehemaligen Paares verriet: “Sie kooperieren miteinander und haben die Interessen ihrer Kinder vor alles andere gestellt.“ Seine jetzige Frau, Sara Wells, hat der zweifache Vater bei einer Theaterproduktion in Los Angeles kennengelernt, bei der Wyle der künstlerische Produzent war. Vergangenes Jahr haben sie sich verlobt. (Bang)

Foto: WENN.com