Mittwoch, 25. Juni 2014, 16:22 Uhr

Luca Hänni: Fan hat ihm ein Handy für einen Rückruf geschickt

Im April veröffentlichte Luca Hänni sein bereits drittes Studioalbum und promotet gerade seine Single ‚Good Time‘. Dafür tourt er durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und begeistert auch zwei Jahre nach seinem ‚DSDS‘-Sieg etliche Fans.

Denn gerade seine sogenannten ‚Fännis‘ sind eben die, denen er sein Erfolg zu verdanken hat. Gegenüber klatsch-tratsch.de verriet er nun sein witzigstes Fangeschenk, was er mal zugeschickt bekommen hat.

Mehr zum Thema: Luca Hänni: Fan hat ihm ein Handy für einen Rückruf geschickt

„Das Außergewöhnlichste, was ich einmal von einem Fan zugeschicht bekommen habe, war ein Handy. Eingespeichert war natürlich nur die Handynummer von dem weiblichen Fan. Aber das fand ich so ausgefallen, das ich natürlich angerufen habe und mich bedankt habe. Das Handy war auch angeschaltet, sie hatte es sich so gedacht, das auch sie mich jederzeit anrufen kann. Das fand ich eine echt gute Idee von ihr, ich habe das Handy auch noch irgendwo.“

Für seine Fans tut der junge Sänger alles, doch zu kurz kommen da natürlich Lucas Freunde und seine Freundin Tamara, die er kaum noch zu Gesicht bekommt.

Mit Tamara ist er immernoch zusammen, doch er räumt  zu, sein Freundeskreis sei kleiner geworden die letzten Jahre : „Momentan bin ich von sieben Tagen in der Woche höchstens einen Tag zu Hause. Aber ich befinde mich ja auch zur Zeit auf Promotour. Meine Freunde haben viel Verständnis das ich wenig Zeit habe, müssen sie auch. Schließlich ist es mein Beruf. Aber natürlich versuche ich immer, wenn ich mal einen Tag Zeit habe, mich mit Freunden zu treffen. Freunde verloren habe ich nicht wirklich, aber man lebt sich schließlich auch auseinander, wenn man so unterschiedliche Lebensstile hat. Ich habe meine engsten Freunde und die habe ich auch immer noch. Für mehr habe ich ehrlich gesagt keine Zeit.“ (TT)

Foto: WENN.com/P. Hoffmann