Mittwoch, 25. Juni 2014, 19:18 Uhr

Tom Cruise: Keine Rolle in "Star Wars - Episode VII" in Sicht

Zum Thema Tom Cruise häuften sich in den letzten Tagen die Spekulationen über eine mögliche Gastrolle im kommenden ,Star Wars’-Streifen.

Das war wohl nichts: Obwohl der inzwischen 51-Jährige Hollywoodstar für einen kleinen Gastauftritt in ,Star Wars – Episode VII’ hoch gehandelt wurde, dementierte nun ein Sprecher die aufgekommenen Gerüchte. Eine Quelle verbreitete die Information, dass sich der Schauspieler bereits mit J.J. Abrams (47) in London getroffen habe. ,,Tom ist seit über einer Woche in London und traf sich am Wochenende mit J.J. und noch einigen anderen Leuten von ,Star Wars’ ”, hieß es von einem ominösen “Insider”.

Weiter erzählte der Informant den US-Medien: „J.J. liebt es, mit Tom zusammenzuarbeiten, wann immer sich die Chance dazu bietet.” Trotzdem bedeutet dies natürlich nicht, dass der ,Oblivion’-Darsteller im Weltraum-Epos ebenfalls eine Rolle bekommt. Aus den Vorstellungen für den 51-Jährigen einen sogenannten Cameo-Auftritt zu schaffen ist nämlich nichts geworden. Ein Sprecher der Hollywoodgröße wies die Berichte der Presse nun als ,,absolut falsch” zurück.

,Star Wars – Episode VII’ wird voraussichtlich am 25. Dezember 2015 in die Kinos kommen – und das, wie man nun weiß, auch ohne Tom Cruise. (LT)

Foto: WENN.com