Donnerstag, 26. Juni 2014, 18:01 Uhr

Daniel Radcliffe ist schwer verliebt in Erin Darke

Daniel Radcliffe und Erin Darke sind “sehr glücklich” zusammen. Das Paar, das seit rund zwei Jahren liiert ist, zeigte sich erstmals zusammen bei den ‘Tony Awards’ diesen Monat in der Öffentlichkeit.

Bei der Aftershowparty im New Yorker ‘Skylark’-Club sollen sie sich sehr anhänglich präsentiert haben. Ein Augenzeuge berichtet jetzt gegenüber dem Magazin ‘Us Weekly’: “Sie waren unzertrennlich. Sie haben eine tolle Chemie.” Vergangenen Oktober gab Radcliffe bekannt, dass er in einer festen Beziehung ist, dass es sich bei seiner Freundin um seine Kollegin aus ‘Kill Your Darlings – Junge Wilde’ handelt, hielt er aber noch geheim. Er sagte: “Ja, ich treffe jemanden. Und mein Typ [Frau] ist… Den Typ halte ich lieber privat. Mein Typ ist intelligent.”

Mehr zum Thema: Daniel Radcliffe will Batmans Sidekick Robin spielen

Der 24-jährige “Harry Potter”-Star trennte sich im Herbst 2012 von seiner vorherigen Freundin Rosie Coker, mit der er zwei Jahre zusammen war. Kurz danach soll er bereits um Erin Darke gebuhlt haben. Dass es so lange dauerte bis Radcliffe dann endlich zu seiner neuen Freundin stand, soll dieser so gar nicht geschmeckt haben. Es soll sogar zwischenzeitlich zur Trennung gekommen sein. Ein Insider verriet damals: “Erin dachte, es wäre eine richtige Beziehung, sie stellte Daniel sogar als ihren festen Freund vor. Er ließ sie nach London fliegen, führte sie aus und verbrachte sehr viel Zeit mit ihr in New York. Aber auf einmal verließ Daniel New York ohne einen zweiten Gedanken an sie zu verschwenden. Erin war am Boden zerstört.” Seit August vergangenen Jahres sind die beiden aber angeblich wieder zusammen und ihr erster gemeinsamer Auftritt zeigt wohl, dass es dem Schauspieler jetzt ernst ist. (Bang)

Foto: WENN.com