Donnerstag, 26. Juni 2014, 13:40 Uhr

Kim Kardashian gehört wieder zu den Blondinen

TV-Sternchen Kim Kardashian ist erblondet und zeigt den neuen Look auf einem ihrer neuen Instagram-Selfies.

Bye, bye dunkles Haar! Offenbar wurde es dem frisch verheirateten Reality-Star mit ihrem braunen Haupthaar eine Spur zu langweilig und ließ diese kurzerhand wieder in blonder Pracht erstrahlen. Die 33-Jährige war in der Vergangenheit bereits ein halbes Jahr im Blondinen-Club, wechselte aber vor ihrer Hochzeit wieder zum natürlichen Look, da sie als ,,brünette Braut” vor den Traualtar treten wollte.

Mehr zum Thema: Kim Kardashian schwebt für immer in der Flitterwochen-Phase

Nur wenige Wochen nach ihrer Traumhochzeit mit Rapper Kanye West (37) kehrt der ,Keeping Up With The Kardashians’-Star jedoch nun wieder zu ihrer hellen Mähne zurück und ist darüber offenbar sehr glücklich. ,,Sie sind zurüüück! #BlondeHairDontCare. Danke an @SergeNormant”, betitelte sie ihren Instagram-Schnappschuss mit ihrem Friseur. Wem der neue Look nicht gefällt, kann dennoch beruhigt werden, denn ganz echt ist die Veränderung der 33-Jährigen nicht. ,,Es ist nur eine Perücke! Sieht aber unglaublich echt aus oder?”, klärt sie ihre Fans auf.

Ob Kim Kardashian bald endgültig wieder mit blonden Haaren zu sehen sein wird, bleibt wohl vorerst noch ihr Geheimnis. (LT)

Foto: Instagram