Freitag, 27. Juni 2014, 11:43 Uhr

Michael Fassbender und Lupita Nyong'o neu in der Oscar-Akademie

Der deutsch-irische Hollywoodstar Michael Fassbender (37) wird als neues Mitglied in die amerikanische Filmakademie aufgenommen. Dies gab die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Beverly Hills bekannt.

Der Star aus ’12 Years a Slave’ und ‘Shame’ zählt zu 271 auserwählten Filmschaffenden, die in diesem Jahr auf Einladung der Organisation beitreten dürfen. Auch Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong’o (’12 Years a Slave’) steht auf der neuen Mitgliedsliste, ebenso wie der dänische Regisseur Thomas Vinterberg und sein «Die Jagd»-Hauptdarsteller Mads Mikkelsen.

Mehr zum Thema: Michael Fassbender macht bei “Prometheus 2? wieder mit

Unter den ausgewählten Filmkomponisten sind Eddie Vedder (‘Into the Wild’) und Pharrell Williams (‘Ich – Einfach Unverbesserlich 2’). Die deutsche Casterin Simone Bär (‘Monuments Men – Ungewöhnliche Helden’, ‘Die Bücherdiebin’, ‘Inglourious Basterds’) kann ebenfalls Mitglied werden. Einladungen gingen unter anderem auch an Produzenten, Kostüm-Designer, Kameraleute und Drehbuchautoren.

Die neuen Mitglieder dürfen künftig bei der Vergabe der Oscars mitabstimmen. Der Oscar-Akademie gehören knapp 6000 Filmschaffende an. (dpa)

Foto: WENN.com