Freitag, 27. Juni 2014, 22:18 Uhr

Nicole Scherzinger scharrt schon mit den Hufen

Nicole Scherzinger möchte ihr neues Album auf der Stelle veröffentlichen.

Die ehemalige ‘Pussycat Dolls‘-Sängerin wird ihre neue Platte im Oktober herausbringen, ist aber schon so aufgeregt, dass sie sie am liebsten sofort präsentieren würde – genau wie Beyoncé, die ihr gleichnamiges Album mit 14 Songs und 17 Musikvideos, allerdings ohne jegliche “Vorwarnung” im Dezember präsentierte. Scherzinger erzählt: “Ich möchte das tun, was Beyoncé gemacht hat – Videos zu all den Songs machen und es einfach jetzt rausbringen. Alle überraschen, so dass sie gar nicht wissen, was sie tun sollen!“

Mehr zum Thema Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger: Urlaubsbilder aus Venedig

2010 saß die schöne Freundin von Lewis Hamilton noch in der Jury der britischen Version von ‘X Factor‘ und hat damals die Mitglieder von One Direction mit auserwählt. Heute fühlt es sich für die Sängerin seltsam an, ein so großer Fan der Boyband zu sein. “Es ist komisch, weil ich jetzt diejenige bin, die in den Läden Schlange steht, um ihre Fanartikel zu kaufen….“ Mit den Jungs in der Zukunft zusammenzuarbeiten schließt die 35-Jährige aber kategorisch aus. Sie sagt im Interview mit der Zeitung ‘Daily Star‘: “Oh nein, ich glaube nicht – sie sind zu groß für mich.“ (Bang)

Foto: WENN.com