Sonntag, 29. Juni 2014, 12:12 Uhr

Adam Levine will ganz schnell Papa werden

Popsänger Adam Levine kann es kaum erwarten, Vater zu werden.

Der ‘Maroon 5’-Frontmann wird im nächsten Monat mit seiner Verlobten Behati Prinsloo in Mexiko vor den Traualtar treten. Berichten zufolge soll er so bald wie möglich eine Familie mit der 25-jährigen Schönheit gründen wollen. Ein Insider erklärt gegenüber dem amerikanischen ‘OK!’-Magazin: “Adam und Behati wollen sofort ein Baby und können nicht es nicht erwarten mit dem Üben zu beginnen.” Das Paar, dass seit Mai 2012 mit einer kleinen Pause im letzten Jahr eine Beziehung führt, soll am 19. Juli seine Ehegelübde in einer intimen Zeremonie im ‘Hotel El Ganzo’ in San José del Cabo austauschen. Danach sind Flitterwochen in Südafrika geplant.

Mehr zum Thema: Adam Levine wurde beim Heiratsantrag schwindelig

Der Insider verriett weiter: “Der Hauptfokus liegt darauf, ein Baby zu machen, worauf sich Adam schon fürchterlich freut. Und Behati wünscht sich nichts mehr, als Mutter zu werden!” Der ‘One More Night’-Sänger äußerte in der Vergangenheit schon seinen sehnlichsten Wunsch, Vater zu werden. In einem Interview im Jahr 2011 meint er: “Ich denke nicht, dass man unbedingt verheiratet sein muss, um Kinder zu haben.” Dennoch entschied er sich für einen klassischen Heiratsantrag an seine Model-Freundin, da er wusste, dass es ihr wichtig war, vorher zu heiraten. (Bang)

Foto: WENN.com