Dienstag, 01. Juli 2014, 12:04 Uhr

True Blood: Joe Manganiello wurde zum heißesten Junggesellen gekürt

Schauspieler Joe Manganiello ist vom US-Magazin ‘People’ zum heißesten Junggesellen gewählt worden.

Der ‘True Blood’-Star ließ bei der Leser-Abstimmung unter anderem Single-Männer wie Jared Leto (dafür ist der der heißeste Vegetarier!), Liam Hemsworth, Sam Smith oder Prinz Harry weit hinter sich. Als Siegesprämie findet sich der 37-Jährige auf dem aktuellen Cover des Magazins wieder.

Im Interview gibt der charismatische Amerikaner allerdings zu, dass er lieber vergeben als Junggeselle wäre: “Ich bin mein besseres Selbst, wenn ich neben jemandem aufwache.“ Sein gutes Aussehen führt Manganiello auf seine italienischen Wurzeln zurück.

“Ich bin Halb-Sizilianer. Ich bin leidenschaftlich. Ich bin eine heißblütige Person. Wenn du es nicht scharf magst, dann bin ich vielleicht nichts für dich“, so der ‘Magic Mike’-Star selbstbewusst. Außerdem gibt er preis, dass es bei ihm ganz schön lange dauert, bis er sich verliebt. Sowieso hat er über die Liebe seine ganz eigenen Ansichten. “Ich denke, das verrückte Verliebtsein, in das du am Anfang verfällst, wird irgendwann zu ‘mögen’ und ‘brauchen’. Chris Rock hat mir das gesagt“, lacht er. (Bang)

Fotos: WENN.com, People.com