Mittwoch, 02. Juli 2014, 20:14 Uhr

Helene Fischer spielt mit Til Schweiger im "Tatort"

Helene Fischer wird neusten Berichten zufolge im nächsten ‘Tatort’ mit Til Schweiger zu sehen sein.

Die 29-Jährige soll laut ‘Gala.de’ im neuen Hamburger ‘Tatort’ mitspielen – und zwar als sie selbst. Das hat ein Produktionsmitarbeiter ausgeplaudert. Hinweise auf ein Schauspiel-Engagement gab es bereits beim Jahresrückblick ‘Menschen 2013’ des ZDF. In der Sendung enthüllte die ‘Atemlos’-Sängerin: “Ich kann mir gut vorstellen, zu schauspielern.”

Mehr zum Thema: Helene Fischer mit neuem Alltime-Download-Rekord

Zuvor stand Fischer bereits für ‘Das Traumschiff’ vor der Kamera. “Da habe ich auf jeden Fall Blut geleckt”, sagt der Schlagerstar. Rein zufällig saß an besagtem Abend auch Til Schweiger mit auf dem Sofa, der mit seinen beiden ‘Tatort’-Folgen mehr als erfolgreich war. “Wir hatten ja mit dem ‘Tatort’ die besten Quoten seit 20 Jahren und dann kamen Jan Josef und Axel Prahl und haben noch mal 300.000 Zuschauer mehr gemacht”, erzählte Schweiger und schob diesen Zuwachs auf den Auftritt von Roland Kaiser im Münsteraner ‘Tatort’.

“Beim nächsten Mal holen wir Helene Fischer dazu”, versprach er. Jetzt scheint es, als habe er Wort gehalten und Fischer für eine der zwei neuen Folgen gewonnen, die 2015 kurz nacheinander ausgestrahlt werden. (Bang)