Mittwoch, 02. Juli 2014, 12:49 Uhr

Liam Hemsworth dreht Western mit Woody Harrelson

Liam Hemsworth und Woody Harrelson werden zusammen in‘By Way of Helena’ zu sehen sein.

Die beiden ‘Die Tribute von Panem’-Stars haben laut ‘Deadine’ für den angekündigten Western-Thriller des australischen Filmmachers Kieran Darcy-Smith unterschrieben.

Das Skript steuert Matt Cook bei und produziert wird der Streifen von David Hoberman und Todd Lieberman. Hemsworth wird die Rolle des Texas Rangers David übernehmen, der in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts in eine isolierte Grenzstadt geschickt wird, um hier eine Reihe von mysteriösen Morden aufzuklären. Woody Harrelson hat die Einwohner der Kleinstadt als angsteinflößender Pastor fest im Griff.

Mehr zum Thema: So verabschieden sich Jennifer Lawrence und Liam Hemsworth aus Berlin

Die Schauspieler sind sich nicht unbekannt. Beide sind Teil der ‘Die Tribute von Panem’-Filmreihe, haben allerdings in keinem der vier Filme eine gemeinsame Szene. Für ‘By Way of Helena’ arbeiten sie nun also zum ersten Mal so eng zusammen. Abgesehen von der Fantasy-Reihe spielte der 52-jährige Harrelson auch in der ‘HBO’-Serie ‘True Detective’ mit und wird auch im Thriller ‘Triple Nine’ auftauchen. Der Startschuss für die Produktion von ‘By Way of Helena’ fällt im September, bevor die Hauptdarsteller im November auf Promo-Tour für ‘Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1’ gehen. (Bang)

Foto: WENN.com