Mittwoch, 02. Juli 2014, 14:46 Uhr

Sofia Vergara: Ihr Ex will das schöne Model immer noch zurück

Sofía Vergaras Ex-Verlobter versucht angeblich, das schöne Model zurückzugewinnen.

Nick Loeb wurde im Mai, nach zwei Jahren Beziehung, von der Kolumbianerin verlassen. Der amerikanische Geschäftsmann kann Vergara aber offenbar nicht vergessen und reiste am Wochenende nach New Orleans, um sie zu besuchen. Die 41-Jährige dreht dort gerade zusammen mit Reese Witherspoon für die Aktion-Komödie ‘Don’t Mess With Texas’. Der Besuch hat sich für Loeb aber offenbar nicht ausgezahlt.

Mehr zum Thema: Sofia Vergara liebt ihr fabelhaftes Aussehen

Ein Vertrauter der Schauspielerin berichtet gegenüber der Zeitung ‘New York Post‘: “Nick sagte mir, er war in New Orleans, um sie zurückzugewinnen. Aber sie sind nicht wieder zusammen.“ Anstatt Zeit mit Vergara zu verbringen, traf sich der 38-Jährige dann mit deren Sohn Manolo (22) und dessen Cousin.

Ein weiterer Vertrauter berichtet: “Er hat Sofía nicht gesehen. Er ging zum Abendessen mit Manolo. Sie haben sich das WM-Spiel der Kolumbianer angeschaut. Nick hatte gar keine Pläne, sich mit Sofía zu treffen. Die einzigen Pläne, die er hatte, waren mit Manolo und Manolos Cousin in seiner Freizeit abzuhängen.“ Nach dem Kurztrip ihres Ex-Freundes postete Vergara auf ‘whosay‘ eine mysteriöse Nachricht: “Niemand kommt um dich zu retten. Dein Leben liegt zu 100 Prozent in deiner Verantwortung.“ Die brünette Schönheit stellte außerdem ein paar heiße Fotos von sich online, die ihrem Ex offenbar zeigen sollen, was ihm entgeht. (Bang)

Foto: WENN.com