Donnerstag, 03. Juli 2014, 15:06 Uhr

Keira Knightley verblüfft mit Gesang im Film mit Adam Levine

Keira Knightley hat ihre ‘Can A Song Save Your Life?’-Kollegen mit ihren Gesangskünsten verblüfft.

Die Co-Stars der britischen Schauspielerin, die in dem Musical-Drama eine Songwriterin und Sängerin spielt, waren sehr gespannt auf die ersten musikalischen Szenen ihrer Kollegin. Wie Mark Ruffalo bei einer Fragerunde in London berichtet, waren sie anschließend sehr überrascht von dem Talent der 29-Jährigen. Er verrät: “Die Spannung war groß und wir waren voller Vorfreude, und als sie dann sang dachte jeder nur, ‘Oh mein Gott, sie kann singen!’.” Knightley selbst verriet erst kürzlich, dass sie zwar mit ihrem Gesang in der Romanze zufrieden sei, aber gerne “mehr wie Adele klingen möchte”.

Mehr zum Thema Best Dress of the Day: Keira Knightley hinreißend im 50er-Jahre-Look

“Ich habe es sogar schon mal in einem anderen Film getan, aber in einem anderen Stil. Aber nein, so habe ich noch nie gesungen. Ich war etwas enttäuscht, dass ich nicht wie Adele klang”, so der Star aus den ‘Fluch der Karibik’-Filmen, “wenn man in der Dusche steht und einfach singt, denkt man sich, ‘Wow, ich klinge gerade wirklich gut. Ich bin so gut, ich könnte es wie Adele machen’. Und dann gehst du ins Studio, wie ich, und merkst, ‘Okay, ich kann es doch nicht wie Adele machen’.”

‘Can A Song Save Your Life?’ läuft am 28. August in den deutschen Kinos an. (Bang)

Fotos: Studiocanal