Donnerstag, 03. Juli 2014, 12:07 Uhr

Shakira tritt beim WM-Finale in Rio auf

Shakira kennt sich schon wegen ihres Freundes mit Fußball aus.

Der nur 1,75 kleine Popstar wird vor dem WM-Finale am 13. Juli im Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro singen. Gemeinsam mit dem brasilianischen Musiker Carlinhos Brown wird sie mit ihrem Song ‘La la la’ auftreten.

Mehr zum Thema: Shakira will Langzeitfreund Gerard nicht heiraten

Als weitere Show-Acts vor dem Spiel haben sich Carlos Santana, Wyclef Jean, Alexandre Pires sowie die brasilianische Sängerin Ivete Sangalo angekündigt. Für Shakira ist es nach ‘Hips Don’t Lie’ 2006 in Berlin und ‘Waka Waka’ 2010 in Johannesburg bereits der dritte WM-Auftritt in Folge.

“Ich habe – aus offensichtlichen Gründen – eine feste Beziehung zum Fußball, ich verstehe perfekt, was die WM vielen Menschen bedeutet”, sagte die Kolumbianerin, die mit dem zehn Jahre jüngeren spanischen Fußballer Gerard Piqué liiert ist. Ihr gemeinsames Kind trägt den Spitznamen «Waka-Waka-Baby», weil sich beide bei der WM in Südafrika kennenlernten.