Donnerstag, 03. Juli 2014, 19:22 Uhr

"The Voice of Germany": Stefanie Kloß bestätigt Teilnahme

Stefanie Kloß bestätigte jetzt ihren neuen Jury-Posten bei ‘The Voice of Germany’.

Die ‘Silbermond’-Frontfrau wird in der kommenden Staffel der Castingshow, die im Herbst beginnt, als Jurymitglied im roten Drehsessel Platz nehmen. Damit löst sie ihre Vorgängerin, den ’99 Luftballons’-Star Nena, ab.

Auf der Silbermond-Facebookseite heißt es dazu: “Jawoll, wir sind dabei! Mögen die Spiele beginnen”

In einem Statement gegenüber ‘Promiflash’ erklärte Kloß, dass sie sich auf die “aufregende, musikalische Aufgabe” schon sehr freue. “‘The Voice of Germany’ bietet bislang unbekannten Künstlern die Möglichkeit, viele Menschen mit ihrer Stimme zu berühren und hat mit den vergangenen Staffeln bewiesen, dass es für die Talente ein super Weg in die Öffentlichkeit sein kann”, so die Sängerin.

Mehr zum Thema Rea Garvey: “Castingshow-Teilnehmer sind das, was früher Soap-Stars waren”

Neben der ‘Das Beste’-Interpretin werden auch die ‘Die Fantastischen Vier’-Musiker Smudo und Michi Beck neu in der Jury sitzen. Wie gewohnt bleibt ‘Sunrise Avenue’-Frontmann Samu Haber in der Show, während Rea Garvey nach einer Staffel Auszeit zu ‘The Voice of Germany’ zurückkehrt. Die 29-Jährige gilt durch ihre Banderfahrung als sehr talentiert und besitzt ein professionelles Sachverständnis. Sie selbst sagt: “Ich werde mit großem Respekt und sehr vertraulich mit meiner Rolle als Coach umgehen.” (Bang)

Foto: WENN.com