Freitag, 04. Juli 2014, 14:36 Uhr

Hat Rob Kardashian etwa einen Sohn?

Rob Kardashian twitterte heute (4. Juli), wie glücklich er sei, den Unabhängigkeitstag zusammen mit seinem “kleinen Mann” feiern zu können.

Erst kürzlich zog er sich aus der Öffentlichkeit zurück und wendete sich vom Rest der Kardashian-Familie ab, indem er nicht auf der Hochzeit von Schwester Kim Kardashian und Rapper Kanye West auftauchte. Jetzt macht der 27-Jährige, der schwer zum Moppelchen mutiert ist, aber doch wieder Schlagzeilen. Er twitterte: “Ich bin glücklich, dass ich meinen Sohn morgen am Vierten bei mir habe!! Ich kann es kaum abwarten, die Feuerwerke zusammen mit meinem kleinen Mann zu sehen! Ich hoffe, es geht allen gut!”

Mehr zum Thema: Rob Kardashian muß dringend abnehmen, sagt der Arzt

Das ist nicht das erste Mal, dass der ‘Keeping up with the Kardashians’-Star andeutet, Vater zu sein. Schon vergangenes Jahr schrieb er in einem Instagram-Post, den er jedoch kurz darauf wieder löschte: “Danke an Gott… Danke Mama, danke an die Mutter meines Sohnes, weil sie mich seit der High-School nicht alleine gelassen hat, und danke an meinen Sohn, Robert den Dritten. Lol.” Gerüchten zufolge soll der Sprössling des Amerikaners während einer wilden Nacht in Miami entstanden sein. Seine Familie hat sich zu dem Thema bislang nicht geäußert. “Die Möglichkeit, dass Rob ein Kind haben könnte, war bei den Kardashians eine Zeit lang ein heißes Thema, aber niemand kennt die Wahrheit. Und niemand wird darüber reden”, berichtete ein Insider einst gegenüber ‘RadarOnline’, “wahrscheinlich möchte die Mutter des Kindes nichts mit der Berühmtheit der Familie zu tun haben und lebt deshalb so versteckt.”

Foto: WENN.com