Sonntag, 06. Juli 2014, 10:31 Uhr

Kelly Osbourne: Neue Romanze mit Riesenbart-Model Ricki Hall?

Kelly Osbourne steht angeblich auf Tattoo-Model Ricki Hall.

Die ‘Fashion Police’-Moderatorin, die sich im Januar von Vegan-Koch Matthew Mosshart trennte, soll das britische Model sogar schon ihrem Vater vorgestellt haben. Gemeinsam besuchten sie das Konzert von Ozzy Osbourne, der mit seiner Band ‘Black Sabbath’ im Londoner Hyde Park auftrat.

Die 29-Jährige und ihr zwei Jahre jüngeres Date sollen sich im Internet kennengelernt und sich nach einem kurzen Online-Flirt direkt verabredet haben.

Mehr zum Thema Kelly Osbourne: “Kokos-Öl ist ein Geschenk der Götter!”

Von dem Konzertbesuch stellte Hall einige Schnappschüsse auf Instagram. Ein Foto zeigt das angebliche Paar hinter der Bühne. Er schreibt darunter: “Backstage auf dem ‘Black Sabbath’-Gig mit @KellyOsbourne – keine große Sache.“ Auf einem weiteren Bild sieht man die beiden Arm in Arm im Publikum stehen. Der Text dazu: “Hatte eine unglaubliche Zeit auf dem ‘Black Sabbath’-Gig vergangene Nacht.“ Ein Vertrauter der Osbourne-Tochter hatte schon vor kurzem verraten, dass die Sängerin in das Model verknallt sei. “Sie haben gerade angefangen sich gegenseitig auf Instagram zu folgen. Er hat einen riesigen Bart, was Kelly wirklich sexy findet. Sie liebt Typen mit Bart! Sie ist definitiv interessiert daran, herauszufinden wohin das mit ihnen gegen könnte“, verriet der Insider. Zuvor wurde die lilahaarige Mode-Expertin mit Puff Daddys Stiefsohn Quincy Combs in Verbindung gebracht. Einer ihrer Freunde erklärte, die Romanze sei nur ganz locker gewesen und beide hätten am Ende entschieden lieber befreundet zu bleiben.

Fotos: Instagram, WENN.com