Dienstag, 08. Juli 2014, 8:48 Uhr

Mila Kunis: "Ich wollte nie heiraten"

Hollywoodstar Mila Kunis “wollte nie heiraten”.

Die 30-jährige ukrainische Schauspielerin (‘Black Swan’), die derzeit mit ihrem Verlobten Ashton Kutcher ihr erstes Kind erwartet, war sich früher sicher, dass sie niemals den Bund der Ehe eingehen werde. Im Interview mit der August-Ausgabe des Magazins ‘W’ verriet sie: “Ich wollte nie heiraten. Als ich 12 Jahre alt war, habe ich schon angefangen, meine Eltern darauf vorzubereiten, dass es keine Hochzeit geben wird. Aber dann hat sich alles verändert. Ich habe die Liebe meines Lebens kennen gelernt.”

Mehr zum Thema: Mila Kunis über den Heiratsantrag – “Ich habe geweint”

Ihre Traumhochzeit, die angeblich nach der Geburt des Babys stattfinden soll, stellt die 30-Jährige sich klein, heimlich und romantisch vor: “Meine Idee von einer Hochzeit ist: Lade niemanden ein. Es soll alles ganz privat und heimlich geschehen. Für meine Eltern ist das ok. Sie sind sowieso schon aufgeregt genug, dass ich überhaupt ‘Ja’ sagen werde.” Im Oktober soll das erste Baby des Paares, ein Mädchen, zur Welt kommen. Ab diesem Zeitpunkt möchte die Schauspielerin in ihrem Beruf kürzer treten und sich ausschließlich um ihre Familie und ihr Kind kümmern: “Ich wollte noch nie der Typ Mensch sein, der nur seine Karriere im Kopf hat. Dieser Job war schon immer ein Hobby. Später hat er sich zu einem großartigen Beruf entwickelt, aber ich lebe und atme nicht nur, wenn ich schauspielern kann.” Mila Kunis ist seit 2012 mit dem ‘Two And A Half Men’-Star zusammen. Im November vergangenen Jahres machte er ihr einen Heiratsantrag. (Bang)

Fotos: WENN.com, W-Magazin