Mittwoch, 09. Juli 2014, 13:30 Uhr

Paris Hilton: So klingt ihr neuer Elektro-Popsong "Come Alive"

Paris Hilton ist offenbar sehr verliebt in River Viiperi.

Die 33-jährige Millionenerbin hat einen neuen Song herausgebracht und schwärmt in diesem von der großen Liebe. ‘Come Alive’ beschreibt sie als magisch und romantisch und Hilton kann nicht leugnen, dass der Track ihre Gefühle zu einem ganz bestimmten Mann widerspiegelt. Auf die Frage von ‘ET’, ob sie verliebt sei, erklärt sie ganz schüchtern: “Ich glaube schon… der Song handelt von Liebe. Von dem Sommer der Liebe.”

Mehr zum Thema: DJane Paris Hilton gibt Karriere-Tipps

Außerdem fügt sie hinzu, dass der Track sich auch im Allgemeinen um die Liebe dreht und das auch im fantasievollen Video dazu dargelegt wird. Der Clip, in dem auch ein Einhorn mitspielt, ist sehr märchenhaft und verträumt. Hilton sagt: “Ich wollte sehr magisch sein. Der Song ist ein Liebeslied, es ist eine Fantasiewelt und ich wollte sie besonders machen… Es geht einfach um Liebe generell. Wenn du verliebt bist, ist es einfach dieses magische Gefühl, das dich lebendig fühlen lässt.”

Über ihren Modelfreund, mit dem die Hotel-Erbin seit fast zwei Jahren liiert ist, verrät sie, dass auch er total romantisch sei. “Er schenkte mir kürzlich ein wirklich schönes Kunstwerk und schrieb mit einen wunderschönen Brief. Solche Sachen macht er ständig.” (Bang)

Foto: WENN.com