Donnerstag, 10. Juli 2014, 14:34 Uhr

Jessica Simpson zeigt ihre Hochzeitsbilder

Jessica Simpson wollte für ihre Hochzeit unbedingt die Haarfarbe ihres Töchterchens Maxwell haben.

Die persönliche Stylistin Rita Hazan, die ihrem Schützling den perfekten Look für die Hochzeit mit Eric Johnson verpassen wollte, erzählt gegenüber dem ‘People’-Magazin: “Jessica musste einfach blond sein. Sie sieht blond am besten aus. Ich wollte, dass ihre Haare zeitlos aussehen, also war die Farbe eher Baby-Blond, Maxwells Farbe, mit feinen Strähnchen im Haar.”

Mehr zum Thema Jessica Simpson: Das hier sind die angeblichen Kosten ihrer Hochzeit

Hazan arbeitet bereits seit 15 Jahren für den Popstar und verbrachte Monate damit, den passenden Hochzeitsstyle zu finden. Besonders wichtig war es Simpson, dass die Strähnen zu ihrer champagnerfarbenen ‘Carolina Herrera’-Robe passten und so natürlich wie möglich aussahen. “Wie man die Strähnen setzt, ist wichtig und der Farbton ist am wichtigsten. Es muss perfekt sein – nicht zu blass und nicht zu golden”, erklärt die Stylistin.

Die ‘With You’-Interpretin und ihr Liebster standen am 5. Juli vor 275 Gästen vor dem Traualtar und gaben sich das Ja-Wort. Auch die zwei gemeinsamen Kinder Maxwell (2) und Ace (1) waren in die aufwändige Zeremonie eingebunden. Das Töchterlein streute stolz Blumen, während ihr kleiner Bruder Ringträger sein durfte. Die Bilder verkaufte sie exklusiv an das ‘People’-Magazin, dass damit in seiner aktuellen Ausgabe aufwartet.

Fotos: People