Donnerstag, 10. Juli 2014, 16:26 Uhr

Wladimir Klitschko: Für den werdenden Papa geht Traum in Erfüllung

Wladimir Klitschko hat schon immer davon geträumt, Vater zu werden.

Jetzt geht der große Traum des Box-Champions in Erfüllung. Erst vor drei Wochen bestätigte der Vater seiner Verlobten und ‘Heroes’-Darstellerin Hayden Panettiere, dass das Paar sein erstes Kind erwartet. Auf aktuellen Bildern war der Babybauch auch nicht mehr zu leugnen. Klitschko kann die Geburt kaum erwarten. “Ich hab schon immer gesagt, dass ich gerne Vater sein möchte. Und ich bin sehr gespannt auf diesen Moment. Das ist der Traum meines Lebens”, offenbart er heute im Gespräch mit ‘RTL’.

Mehr zum Thema Hayden Panettiere: Schwangerschaft war geplant

Der 38-Jährige freut sich auf die neuen Herausforderungen, die der Nachwuchs mit sich bringt. Im Interview mit ‘Radio Hamburg’ sagt er: “Bei Kindern wird es nie immer das Gleiche sein. Es kommt immer wieder etwas Neues, egal in welchem Alter. Ich bin sehr aufgeregt.” Der Geburtstermin blieb ebenso ein Geheimnis wie der Name für den Klitschko-Sprössling. Feststeht allerdings, dass das Paar, das seit 2009 zusammen ist, noch vor der Geburt verheiratet sein will.

Foto: RTL