Freitag, 11. Juli 2014, 12:15 Uhr

Gwyneth Paltrow und Chris Martin offenbar wieder ein Paar

Gwyneth Paltrow und Chris Martin scheinen wieder ein Paar zu sein.

Die ‘Iron Man 3’-Schauspielerin und der ‘Coldplay’-Musiker haben kürzlich ihre Trennung nach zehn Jahren Ehe bekanntgegeben. Jetzt heizen die beiden die Gerüchte um ein Liebes-Comeback wieder an, als sie zusammen mit ihren Kindern, der zehnjährigen Apple und dem achtjährigen Moses, beim Abendessen in den Hamptons gesichtet wurden. Ein Insider verrät der ‘New York Times’: “Sie machten den Eindruck eines Paares und wirkten mit ihren Kindern wie eine glückliche Familie.”

Mehr zum Thema: Auch das noch – Gwyneth Paltrow glaubt, Wasser hat Gefühle

Am letzten Montag genossen die vier ihr Essen in der ‘Bay Kitchen Bar’ in dem Ferienort. Dienstag kaufte Martin seinen Kindern dann Skateboards im Sportgeschäft ‘Gubbin’, bevor er Paltrow und die beiden Sprösslinge bei ‘Fierro’s Pizza’ traf. Es scheint also als fänden der 37-Jährige und seine 41-jährige Noch-Ehefrau, die immer noch zusammenleben, wieder zueinander. “Sie haben sich noch nicht konkret entschieden, aber die Möglichkeit besteht. Sie finden ihre Dynamik wieder und kommen sehr gut miteinander aus”, erzählt der Insider weiter. Paltrow habe die Ehe nie beenden wollen. Schließlich sei Martin ein guter Vater und wenn die Romantik zurückkommt, werden sie sich nicht dagegen wehren.

Fotos: WENN.com