Freitag, 11. Juli 2014, 14:13 Uhr

Karl Lagerfeld veröffentlicht Buch über Katze Choupette

Karl Lagerfeld (80) liebt seine Katze offenbar über alles, das hat er bereits in einigen Interviews beteuert.

Jetzt soll das Leben des berühmten Haustiers, das bereits seinen eigenen Twitter-Account betreut, in einem Buch festgehalten werden.

‘Choupette: The Private Life of a High-Flying Fashion Cat’ soll der Schmöker heißen der laut ‘Hapar’s Bazaar’ exklusive Einblicke in den Alltag des Luxus-Stubentigers bietet, der von zwei Dienstmädchen umsorgt und angeblich auch von einem privaten Bodyguard beschützt wird.

Mehr zum Thema: “Couture ohne Couture”: Karl Lagerfeld in Hochform bei Chanel

Unter anderem sollen Choupettes Lieblingsrezepte und Beautygeheimnisse enthüllt werden. Das weiße Fellknäuel nimmt seine Mahlzeiten stets mit seinem berühmten Herrchen am Tisch ein und speist ebenso von silbernen ‘Goyard’-Tellern. Schließlich soll die Mieze kein Hundeleben führen. Für umgerechnet ca. 16 Euro können sich Fans ab dem 15. September in die Welt des Modekätzchens entführen lassen und damit auch einen Blick auf das Leben des Modezars erhaschen.

Dieser ließ es sich im Übrigen auch nicht nehmen, von ihm selbst geschossene Bilder für die Gestaltung des Buches auszuwählen. “Sie posiert wie ein Filmstar”, witzelt er über sein pelziges Freundchen. (Bang)

Foto: SIPA/WENN.com