Samstag, 12. Juli 2014, 12:02 Uhr

Jessica Simpson glaubt jetzt an eine ganz lange Ehe

Jessica Simpson (34) hat keine Zweifel daran, dass sie und ihr frisch angetrauter Ehemann Eric Johnson gemeinsam alt werden.

Die Sängerin und Schauspielerin hat erst letzte Woche den ehemaligen Football-Spieler geheiratet, mit dem sie zusammen die Kinder Maxwell (2) und Ace (1) hat. Ihrer Ehe sagt sie eine lange Zukunft voraus, obwohl beide sich vorher bereits einmal scheiden ließen.

“Ich denke, dass wir durchaus unser restliches Leben miteinander verbringen werden. Es ist ein überwältigendes Gefühl, endlich seine Frau zu sein”, erzählt sie dem ‘People’-Magazin, “ich habe lange auf jemanden gewartet, der so wunderbar wie er ist, und ich freue mich darauf, gemeinsam unsere Kinder zu erziehen und zusammen zu wachsen. Mit Eric hat es gerade erst begonnen.”

Die Hochzeit des Paares war jedoch keine traditionelle Vermählung. Der Vater der 33-Jährigen, Joe Simpson, leitete die Zeremonie, bevor es später zu einer besonderen Hochzeitsfeier ging. Während das Thema von dem Film ‘Große Erwartungen’ inspiriert wurde, hielt das frisch vermählte Ehepaar auch nicht an den klassischen Bräuchen fest. “Wir wollten keinen Eröffnungstanz machen und wir haben nicht den Kuchen angeschnitten. Wir waren beide schon mal verheiratet und dachten, ‘Nee, das müssen wir wirklich nicht noch mal tun’!”

2006/2007 war Simpson mit US-Gitzrrero John Mayer und 2007 bis 2009 mit Dallas-Cowboys-Quarterback Tony Romo liiert.

Bei Instagram veröffentlichte sie übrigens am Donnerstag ein Selfie, das sie ungeschminkt zeigt. (Bang)

Foto: People