Sonntag, 13. Juli 2014, 10:03 Uhr

Angelina Jolie: Teure Gesichts-Laserbehandlung

Hollywoodstar Angelina Jolie lässt sich ihre kosmetischen Gesichtsbehandlungen einiges kosten.

Der Star aus ‘Maleficent – Die dunkle Fee’ soll für die sogenannte ‘Raindrop’-Therapie umgerechnet knapp 19.000 Euro im Jahr ausgeben. Einmal im Monat soll sie Dr. David Colbert besuchen, damit sie ihr junges Aussehen beibehält. Der Arzt, zu dessen Klientel unter anderem weitere Hollywoodstars wie Naomi Watts oder Jennifer Lawrence gehören, sagt: “Die Leute nennen es eine kosmetische Gesichtsbehandlung, aber tatsächlich handelt es sich um eine invasive Laserbehandlung.

Mehr zum Thema Angelina Jolies “Unbroken”: Hier ist der erste deutsche Trailer

Zuerst behandeln wir die Haut mit Mikrodermabrasionen, damit der Laser besser vordringen kann.” Die meisten der Stars würden sich der Behandlung unterziehen, sobald große Events wie die Oscar-Preisverleihung anstünden. “Dann benutzen wir einen Laser, der sich auf der Haut wie warme Regentropfen anfühlt. Darauf folgt ‘Acid Exfoliating’ [ein Peeling] mit Lavendel, dann benutzen wir angenehme Lichtwellen. Die Behandlung dauert etwa 35 Minuten für das Gesicht, eine Stunde für den ganzen Körper”, beschreibt Colbert den weiteren Vorgang der extravaganten Therapie gegenüber dem britischen ‘Grazia’-Magazin. (Bang)

Foto: HNW/iPhoto/WENN.com