Sonntag, 13. Juli 2014, 13:20 Uhr

Tracy Morgan wurde nach Unfall aus Reha entlassen

Tracy Morgan wurde aus der Rehabilitationsklinik entlassen.

Der 45-jährige Schauspieler erlitt bei einem schweren Unfall zahlreiche Verletzungen: Der ’30 Rock’-Star brach sich den Oberschenkelknochen, die Nase und eine Rippe, als sein Wagen von einem Lkw gerammt wurde. Zehn Tage lang lag Morgan nach dem Crash auf der Intensivstation. “Er bat mich darum, an alle seine aufrichtigste Dankbarkeit auszurichten, die ihm dabei geholfen haben, bis zu diesem Punkt zu kommen”, heißt es in einem offiziellen Statement, das von seinem Pressesprecher veröffentlicht wurde.

Am 7. Juni kam es zu dem tragischen Autounfall auf einem Highway in New Jersey. Der Beifahrer, der Komiker James McNair, überlebte den Crash nicht. Aus dem Unfallbericht geht außerdem hervor, dass der ‘Walmart’-Lkw-Fahrer namens Kevin Roper zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes mit dem Van des Comedians 13 Stunden und 32 Minuten im Dienst war. Angeblich soll er aber sogar über 24 Stunden in Folge hinter dem Steuer verbracht haben. (Bang)

Foto: WENN.com