Montag, 14. Juli 2014, 13:46 Uhr

Rihanna feiert mit Götze, Schweini, Poldi, Klose & Co

US-Popstar Rihanna gehört bekanntlich zu den größten Fans der deutschen Mannschaft.

Die 26-Jährige war beim Finale neben jeder Menge Promis im Maracana-Stadion dabei und posierte dann mit dem 1:0-Torschützen Mario Götze (22) – und dessen Caipirinha-Glas.

Auch Selfies mit Torschützenkönig Miroslova Klose (36) sowie den Best Buddies Bastian Schweinsteiger (29) und Lukas Podolski (29) und dem WM-Pokal schoß die Sängerin auf der anschließenden Party im Mannschaftshotel und postete die flugs bei Twitter.

Mehr zum Thema: Titelgewinn bringt mit 34,65 Millionen Zuschauern All-Time-Quotenrekord

Dazu schrieb Rihanna ganz stolz: “Sie haben mir den Pokal gebracht! Ich liebe diese Jungs! Glückwunsch!” An anderer Stelle schrieb sie: “Ich habe den Pokal angefasst, ich habe den Pokal gehalten, ich habe den Pokal geküsst, ich habe ein Selfie mit dem Pokal gemacht!”

Schon unmittelbar nach dem Sieg twitterte der Soccer-Fan: “Glückwünsche an meine deutschen Jungs. Das war die epischste Erfahrung in meinem ganzen Leben. Ihr Jungs habt mich so stolz gemacht hier zu sein.”

Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte die Mannschaft noch in der Kabine, stieß allerdings nur mit Dosenbier auf den historischen Sieg an, obwohl Berichten zufolge Champagner bereitstand.

Mehr zum Thema: Lukas Podoloski und seine grandiose Pressearbeit auf “Instadolski”

Das WM-Finale Deutschland-Argentinien war so umkämpft und nervenaufreibend, dass nur wenige Prominente während des Spiels in den sozialen Netzwerken aktiv waren. Doch nach dem 1:0-Sieg der deutschen Nationalelf brachen sich die Emotionen Bahn – hier eine Auswahl der ersten Reaktionen:

– Pelé, brasilianische Fußballlegende: «Glückwunsch Deutschland für den heutigen Sieg! Die Weltmeisterschaft 2014 war fantastisch. Ich danke allen Ländern und allen ihren Fans, die aus allen Teilen der Welt kamen.”
– Dirk Nowitzki, NBA-Star: “Weltmeister!!!!! Freu mich wahnsinnig fuer die Jungs! Super Mannschaftsleistung ueber das ganze Turnier.”
– Sabine Lisicki, Tennisprofi: “YYYYYYYEEEESSSSSSSS!!!!!!”, gefolgt von zehn Deutschlandfahnen und vier Sternen.
– Stefan Kretzschmar, Ex-Handballstar: “Jogi Löw: Unser 4-Sterne Koch.”

– David Beckham, englischer Ex-Nationalspieler: “Ich habe das Spiel heute genossen, gut gemacht Deutschland.”
– Nico Rosberg, Formel-1-Pilot: “Tolle Mannschaft, toller Teamgeist. Danke für die schönen Momente. Ihr habt es aber ganz schön spannend gemacht…”
– Thomas Hitzlsperger, Ex-Nationalspieler: “Dieses @DFB_Team ist einfach fantastisch! Das beste Team hat gewonnen! Gratulation!”
– Alexander Gerst, deutscher Astronaut von der Internationalen Raumstation ISS, mit einem selbst gebastelten vierten Stern auf dem Nationaltrikot: “Gratulation vom #ISS an @DFB_Team für Topleistung! Als Experten in Sachen Sterne haben wir schon mal einen besorgt…”
– Arnold Schwarzenegger, US-Schauspieler und Politiker: “Herzlichen Glückwunsch an das @DFB_Team zu einem fantastischen WM-Sieg. Jetzt habt ihr den Pokal, der zu eurer Leidenschaft und eurem Können passt.”
– Hugh Jackman, Hollywoodstar: ´”Gratulation an die Weltmeister 2014. Sehr verdient.”
– Matthias Schweighöfer, Schauspieler: “Ihr seid die GEILSTEN WELTMEISTER DER WELT!!!! Danke Jungs!!”
– David Hasselhoff, Schauspieler: “SCHLAAAAAAAAND! GÖTZE IST DER MANN! GRATULATION AN DEUTSCHLAND!”
– Boris Becker, Ex-Tennisprofi: “We did it !!! #2014WorldCupFinal wir sind Weltmeister !!! #Germany”
– Tommy Haas, Ex-Tennisprofi: “Was für ein Tag, Weltmeister, so stolz, ich trage das Shirt mit den drei Sternen heute das letzte Mal………”
– Fabian Hambüchen, Turner: “Geiler Scheiß Jungs – da ist das Ding !!!” (KT/dpa)

 

Fotos: Twitter