Dienstag, 15. Juli 2014, 18:14 Uhr

Rita Ora turtelt in Berlin mit angeblich neuem Lover

Britenstar Rita Ora wurde gemeinsam mit ihrem angeblichen Freund in Berlin fotografiert.

Schon seit Wochen sollen die 23-Jährige und Rich Hilfiger, der Sohn des bekannten Designers Tommy Hilfiger, ein Paar sein. Die ‘Sun’ veröffentliche nun ein Foto, auf dem die beiden turtelnd und frisch verliebt zu sehen sind. Hilfiger legt sogar seine Hand auf den Po der Sängerin. Ihr scheinen die Annäherungen des Designer-Sohnes, der sonst eher für Drogeneskapaden bekannt ist, sichtlich zu gefallen. Kennengelernt haben sich die frisch Verliebten angeblich auf einer Party.

Mehr zum Thema Rita Ora süchtig nach Social Media: “Ich wache auf und bin online”

Ein Insider verrät: “Eine gute Freundin von Ora hat sie auf eine Party eingeladen. Dort wurden Ora und Rich aneinander vorgestellt” Dass die Sängerin sofort hin und weg war, weiß der Insider ebenfalls zu berichten: “Sie konnte sich kaum von seinen Lippen reißen, hörte ihm ganz aufmerksam zu. Dann verschwanden sie gemeinsam von der Party,” seitdem sollen die beiden mehr als nur gute Freunde sein. Erst vor kurzem hat Ora über Twitter die Trennung von Star-DJ Calvin Harris bekannt gegeben.

Foto: WENN.com